Talent Acquisition Specialist (w/m/d) ab 30 Wochenstunden

  • Wien
  • Wiener Stadtwerke Gmbh
Die Wiener Stadtwerke sind mit über 16.000 Mitarbeiter*innen der bedeutendste Infrastrukturdienstleister für den Großraum Wien. Mit Innovationskraft und Erfahrung halten wir die Stadt am Laufen und machen sie klimafit für die Zukunft.
  • Gemeinsam mit dir machen wir die Klimawende wahr: wir wollen deine Unterstützung, um gemeinsam die besten Köpfe und geschicktesten Hände für die Wiener Stadtwerke Gruppe zu finden.
  • In unserem Recruiting-Team bist du kompetente/r Ansprechpartner*in für die aktive Suche von kaufmännischen und technischen Talenten.
  • Die Suche und professionelle Ansprache von potentiellen Kandidat*innen in sozialen Netzwerken, Datenbanken und unserem Talentepool gehört zu deinen Hauptaufgaben. Du findest die richtigen Wege, Talente (persönlich, schriftlich oder via Video) professionell anzusprechen und laufend in Kontakt zu bleiben.
  • Du begeisterst potentielle Mitarbeiter*innen für die Wiener Stadtwerke-Gruppe auf Messen und Veranstaltungen.
  • Du beobachtest die aktuellen Trends und Methoden im Active Sourcing und erweiterst dein Wissen u.a. im Bereich Suchmaschinenoptimierung selbstständig.
  • Auch die Datenpflege z.B. Tags setzen im internen Talentepool, Unterstützung in der Koordination gehört zu deinen Tätigkeiten.

in diesem Video erfährst du näheres zu deinen Aufgaben und lernst deine zukünftigen Kolleginnen kennen.


  • Du hast ein abgeschlossenes oder laufendes Studium in HR-Bereich oder Marketing und bringst zudem bereits erste einschlägige Erfahrung im Active Sourcing / Recruiting mit.
  • Du hast Interesse, die Recruiting-Welt der Wiener Stadtwerke-Gruppe kennenzulernen und mit unterschiedlichsten Menschen in Kontakt zu treten.
  • Die Arbeit mit digitalen Medien ist für dich selbstverständlich und du nutzt Social Media Kanäle aktiv.
  • Mit deinem Durchhaltevermögen, deinem Ehrgeiz und deiner Zielorientierung findest du auch die Nadel im Heuhaufen.
  • Teamwork hat für dich Priorität und du arbeitest gerne in einem offenen, hilfsbereiten und humorvollen Umfeld.
  • Gemeinsam mit der Wiener Stadtwerke-Gruppe willst du Wien klimafit für die Zukunft machen.

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.


Gehalt

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 3.180,22 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

  • Arbeitsmittel und Umfeld:

    Topmodernes Büro mit guter öffentlicher Anbindung, Duschen und Fahrradraum für Sportliche inklusive. State-of-the-art IT-Ausstattung und frei wählbares Firmenhandy.

  • Events und Aktivitäten:

    Von Sommerfest bis Punschstand – unterschiedlichste Gelegenheiten fürs Vernetzen und gemeinsam Feiern. Teilnahme am Wien Energie Business Run kostenlos.

  • Gesundheit und Vorsorge:

    Von gratis Vorsorgeuntersuchung und Mundhygiene bis Impf- und Blutspendeaktionen. Arbeitspsychologische Beratung und günstige private Gruppenkrankenversicherung - auch für die Familie.

  • Onboarding und Entwicklung:

    Eine nachhaltige Welcome Journey bringt die Wiener Stadtwerke-Gruppe und interessante Persönlichkeiten näher. Das Pat*innen-Programm erleichtert den Einstieg, Jobbörse und Förderangebote für die Karriere sowie Mentoringprogramme für Frauen.

  • Sonstiges:

    Ein Job mit Mehrwert - im Dienst einer großartigen Stadt und ihrer Menschen. Gemeinsam halten wir Wien am Laufen und machen die Stadt klimafit für die Zukunft.

  • Speisen und Getränke:

    Kantine „Kuchl“ sorgt wochentags für kulinarische Abwechslung zu gestützten, günstigen Preisen. Dazu gibt es Kaffee, Tee und Obstkorb – gratis.

  • Vergünstigungen:

    Unter wstw.corplife.at wöchentlich neue und vielfältige Freizeitangebote, günstige Konditionen in Partnergeschäften, Zuschüsse für Freizeit-, Sport- und Gesundheitsangebote.

  • Work-Life Balance:

    37,5 h Normalarbeitszeit, Gleitzeitvereinbarung und Home-Office, Einarbeitungstage und Sonderurlaube – hier lassen sich Arbeit und Privatleben gut miteinander verbinden.



SCNT1_AT