Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter für die Medizinische Administration

  • Zwettl
  • NÖ Landesgesundheitsagentur
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter. Für das Landesklinikum Gmünd-Waidhofen/Thaya-Zwettl, Standort Zwettl  suchen wir ab 1. Juli 2024 eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter für die Medizinische Administration Das Landesklinikum Gmünd-Waidhofen/Thaya-Zwettl versorgt am Standort Zwettl mit derzeit 267 Betten die Bevölkerung. Im Klinikum werden die Abteilungen Innere Medizin inkl. Herzüberwachung, Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie der Waldviertel-Schwerpunkt Kinder- und Jugendheilkunde inkl. Neonatologie sowie die Institute für bildgebende Diagnostik und Physikalische Medizin und Rehabilitation betrieben. Unser Angebot: Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen Ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss) Flexible Arbeitszeitmodelle Ihre Qualifikationen: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Handelsschule, Fachschule für wirtschaftliche Berufe, Bürolehre oder gleichwertige Ausbildung) Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Engagement Stressresistenz, Genauigkeit und Zuverlässigkeit Perfekte Rechtschreib- und Tastaturschreibkenntnisse MS-Office Kenntnisse Medizinische Fachsprache von Vorteil Bereitschaft zur Absolvierung der Dienstausbildungsmodule Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich sind Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.   Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsschreiben Lebenslauf Relevante Ausbildungsnachweise Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 2.557,- und € 2.846,- (14malig auf Basis Vollzeit). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. Die NÖ Landesgesundheitsagentur setzt sich für die Gleichbehandlung aller Menschen ein. Daher laden wir alle qualifizierten Menschen unabhängig von ihren persönlichen Merkmalen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!   Fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte & Fragen zum aktuellen Stand Ihrer Bewerbung: Herr Dr. Christian Helmreich, MBA, MSc – Ärztlicher Direktor Tel.-Nr.: +43 2822/9004 18001 Fragen zum Bewerbungsprozess: NÖ LGA Recruiting & Bewerbermanagement Tel.-Nr.: +43 2742/9009 19100 Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.