Facharzt/-ärztin bzw Assistenzarzt/-ärztin für Klinische Mikrobiologie und Hygiene

  • Salzburg
  • Salk
Aufgabenbereich Das UIMH stellt die mikrobiologische Diagnostik aller SALK Spitäler auf universitätsmedizinischem Niveau sicher. Das modern ausgestattete Labor verfügt über alle diagnostischen Bereiche der Medizinischen Mikrobiologie (inkl. MALDI-TOF-Analysen und breitem molekularbiologischem Spektrum). Darüber hinaus ist das Institut für alle krankenhaushygienischen Agenden des Uniklinikums zuständig, stellt die Surveillance relevanter Erreger sicher und berät das Klinikum in allen spitalshygienischen Aspekten. Der Schwerpunkt des UIMH ist die klinische Ausrichtung des Fachbereichs. Das Institut versteht sich als Schnittstelle zwischen Klinik und Labor, ist eng verknüpft mit dem Antimicrobial Stewardship-Team der SALK und nimmt ein breites mikrobiologisch-infektiologisches Beratungsspektrum (inkl. Konsiliarstätigkeit) auf allen Abteilungen des Uniklinikums wahr. Ihr Fokus bei uns: Mikrobiologische Diagnostik in allen Laborbereichen mit stets klinischem FokusAnalyse und Interpretation von Erregern und ResistenzmechanismenKlinisch-mikrobiologische Beratung der Abteilungen (klinische Visiten/Konsiliarswesen)Krankenhaushygiene (Infektions-Epidemiologie, Infektionsmanagement und -prävention) Aktive Mitarbeit im Antimicrobial Stewardship-Team der SALK nach engagierter EinarbeitungBeteiligung an Lehrveranstaltungen (Paracelsus-Medizinische Privatuniversität, FH Salzburg)Teilnahme an Wochenend- und Feiertagsdiensten (Tagdienst), Rufbereitschaften (bis 23 Uhr) Wir bieten Ihnen: Vollständige Weiterbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Klinische Mikrobiologie und Hygiene (Anrechenbarkeit von Ausbildungszeiten aus nahezu jedem med. Fach entspr. ÄAO)Umfangreiche und qualifizierte Einarbeitung im etablierten TeamTätigkeit im interdisziplinären klinischen KontextVerknüpfung aus diagnostischer und klinisch-mikrobiologischer TätigkeitEin modernes Labor in einem 2019 bezogenen neuen LaborgebäudeMöglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten/Habilitation im Bereich klinische Mikrobiologie, Krankenhaushygiene oder Antibiotic StewardshipZahlreiche aktive und passive FortbildungsmöglichkeitenMöglichkeit der berufsbgleitenden Weiterbildung (MSC, PhD)Tätigkeit ohne NachtdiensteGeregelte ArbeitszeitenGute Vereinbarkeit von Beruf und PrivatlebenEin engagiertes und kompetentes Team Für Auskünfte können Sie sich gerne an Herr OA Dr. Jan Marco Kern, Tel. (0)5 7255 Dw 58177 bzw. E-Mail j.kern@salk.at, wenden.Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz Facharzt/-ärztin: Einkommensschema 2, Einkommensband 18 , abhängig von der für Facharzt/-ärztin: Einkommensschema 2, Einkommensband 18 , abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 6.963,60 (Mindestjahresbrutto € 97.490,40) bei Vollbeschäftigung (exkl. Dienste und Sonderklassegebühren)Assistenzarzt/-ärztin: Einkommensschema 3, Einkommensband 13, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 4.967,40 (Mindestjahresbrutto € 69.543,60 bei Vollbeschäftigung (exkl. Dienste und Sonderklassegebühren) Fachliche Anforderungenfür Facharzt/-ärztin: Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Facharzt/-Ärztin für klinische Mikrobiologie und Hygienefür Assistenzarzt/-ärztin: Abgeschlossenes Studium der HumanmedizinAlle Voraussetzungen für die Eintragung in die Österreichische Ärzteliste müssen erfüllt seinGrundlegende EDV-KenntnissePersönliche AnforderungenKommunikations- und TeamfähigkeitInteresse an interdisziplinärer klinischer ZusammenarbeitWünschenswerte QualifikationenFacharzt/-ärztin: Abgeschlossene Facharztausbildung; Assistenzarzt/-ärztin: Abgeschlossenes Studium der HumanmedizinBeschäftigungstypVollzeitBewerbungsfrist09.07.2024 AbteilungUI f. Klinische Mikrobiologie und Hygiene der PMU