Analytiker (w/m/d) Analytische Entwicklung für Bioprozesse

  • Donaustadt
  • Biomay Produktions U Handels Ag

ie Wiener Biomay AG ist ein expandierender GMP-Hersteller von innovativen biopharmazeutischen Produkten wie etwa Plasmid DNA , rekombinante Proteine und mRNA . Am neuen Standort in Aspern Seestadt wurde ein modernes Firmengebäude errichtet und in Betrieb genommen. Zu unseren Kunden zählen sowohl internationale Biotech-Startups, als auch renommierte multinationale Unternehmen in den Bereichen Impfstoffentwicklung , personalisierte Tumortherapien, Gentherapie und Gene-Editing.

Zur Verstärkung der Abteilung Manufacturing Science and Technology suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Analytiker (w/m/d)
Analytische Entwicklung für Bioprozesse


  • Durchführung der begleitenden Analytik für die Etablierung, Optimierung und Charakterisierung von Herstellungsprozessen von Biopharmazeutika (Plasmid-DNA, rekombinante Proteine, mRNA)
    • Planung und Durchführung von Analysen
    • Dokumentation und wissenschaftlich basierte Auswertung der Ergebnisse
    • Erstellung von Plänen, technischen Berichten und Präsentationen
  • Organisation von Analysen bei externen Dienstleistern
  • Mitarbeit bei der Methodenentwicklung
  • Begleitung des Methodentransfers in den GMP-Bereich
  • Regelmäßiges Reporting des Projektfortschritts innerhalb der Organisation sowie gegenüber externen Kunden
  • Verantwortung für Wartung und Instandhaltung von Geräten, sowie Übernahme von Aufgaben in der Labororganisation (z.B. Geräteverantwortung, Raumorganisation)
  • Als Methodenspektrum erwarten Sie: HPLC, Photometrie, Fluorimetrie, Elektrophorese (Agarose und Polyacrylamid, CE), qPCR, ELISA, Western-Blot, mikrobiologische Untersuchungen (z.B. Bioburden), Verunreinigungsanalytik (z.B. TOC).

  • MSc im Bereich Biotechnologie, Biochemie, Chemie oder vergleichbar
  • Fundierte Laborerfahrung mit einschlägigen Kenntnissen in den oben genannten analytischen Methoden
  • Berufserfahrung in der Pharmaindustrie von Vorteil
  • Qualitätsbewusstsein, Hands-on-Mentalität sowie ausgeprägte Problemlösungskompetenz
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Offenheit für neue Herausforderungen
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie Teamgeist
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie guter Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Für diese Position ist ein Mindestbruttogehalt von € 40.000 brutto pro Jahr (Vollzeit, kein All-in oder Überstundenpauschale) vorgesehen. Eine etwaige Überzahlung erfolgt gemäß Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung.

Eintritt ab sofort

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem motivierten Team.



SCNT1_AT